Die Rax-Region

Das Paradies der Blicke

Von den schroffen Felswänden der Rax herab spannt die Landschaft den Bogen ins sanfte Reichenauer Tal bis zum wildromantischen Höllental.

Über dem idyllischen Kreuzberg steigen die Wälder empor, um am Semmering auszuklingen. Die Berge beeindrucken durch ihre Schönheit, ihre Wander- und Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade und ihre Hütten.

Nicht von ungefähr nennt man unsere Region das „Paradies der Blicke“, wo der Blick auf der einen Seite ins Hochgebirge und auf der anderen Seite in die Tiefebene bis hin zum Neusiedlersee wandern kann.

Architektur und Natur, Tradition und Aufbruch, Stille und Dynamik, Kultur und Sport – die Region verbindet Kontraste auf faszinierende Art in einer Natur- und Kulturlandschaft.