Wade Fernandez spielt indianische Musik

23.11.2014 18:00 Uhr

Der mit dem schwarzen Wolf tanzt.
Indianische Musik aus Nordamerika im Weinkeller.

Wade Fernandez kommt aus Wisconsin, USA, und ist vom Volk der Menominee Indianer. Wade ist ein begnadeter Musiker und regelmäßig auf EuropaTournee, um über seine Musik auf die Situation der Native Americans hinzuweisen. Immer wieder werden in seinen Liedern der spirituelle Reichtum seines Volkes und der enge Bezug zur Natur deutlich.
Dabei ist er ein umwerfender Gitarrist. Seine umwerfend gelassenen Improvisationen brechen scheinbar mühelos musikalische Formen auf, um sie leichthändig zu neuer Gestalt zusammenzufügen. Und so erfüllt er Erwartungen, ohne sich Klischees zu unterwerfen, sondern indem er etwas Eigenes schafft. Ein Poet, dessen vertraute Stimme lange nachhallt
In Amerika unterstützt Wade mehrere Projekte seines Stammes. Er ist politisch sehr aktiv und reist zu Kongressen durch das ganze Land, um seinem Volk auch außerhalb der Reservation Gehör zu verschaffen.

Vorverkauf: € 7,– Abendkassa: € 9,–

Reservierungen erbeten unter:
02666/ 524 30 | hotel@payerbacherhof.a


◄ Zurück